Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Megavixens

Originaltitel: CHERRY, HARRY AND RAQUEL!

Polizeifilm, Sexfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Eve
Länge: 72 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 2.11.1989

Darsteller: Larissa Ely (Raquel), Linda Ashton (Cherry), Charles Napier (Harry), Bert Santos (Enrique), Franklin Bolger (Mr. Franklin)

Produzent: Russ Meyer, Eve Meyer, Anthony James Ryan, Thomas J. McGowan

Regie: Russ Meyer

Drehbuch: Russ Meyer, Tom Wolfe

Kamera: Russ Meyer

Musik: William Loose, Igo Kantor

Schnitt: Russ Meyer, Richard Brummer

Inhalt

Ein korrupter Sheriff im amerikanisch-mexikanischen Grenzgebiet jagt einen indianischen Drogenhändler, während großbusige Frauen ihr sexuelles Unwesen" treiben. Schludrig montierte und entwickelte, ungemein banale Sex-and-Crime-Geschichte aus der "Werkstatt" Russ Meyers; in manchen Szenen mit Ansätzen zur surreal-übersteigerten Pin-up-Parodie, insgesamt aber abgeschmackt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)