Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Immer Ärger mit Bernie

Originaltitel: WEEKEND AT BERNIE'S

Aus der Serie Immer Ärger mit Bernie: Immer Ärger mit Bernie (1988), Wieder Ärger mit Bernie (1992)

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Gladden/Fox
Länge: 103 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 23.11.1989/April 1990 Video/27.7.1991 premiere/26.10.2000 DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo (16:9, 1.85:1 P&S, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)

Darsteller: Andrew McCarthy (Larry Wilson), Jonathan Silverman (Richard Parker), Catherine Mary Stewart (Gwen Saunders), Terry Kiser (Bernie Lomax), Don Calfa (Paulie)

Produzent: Victor Drai

Regie: Ted Kotcheff

Drehbuch: Robert Klane

Kamera: François Protat

Musik: Andy Summers

Schnitt: Joan E. Chapman

Inhalt

Um nicht selbst Opfer eines Killers zu werden, erwecken zwei smarte junge Versicherungsangestellte ein Wochenende lang den Anschein, ihr ermordeter Chef sei noch am Leben. Makabrer Ulk, der in seiner Machart wesentlich derber ist als das offensichtliche Hitchcock-Vorbild Immer Ärger mit Harry"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)