Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Funny Farm

Originaltitel: FUNNY FARM

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Cornelius Pan Arts
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 20.7.1989/15.12.1989 Video

Darsteller: Chevy Chase (Andy Farmer), Madolyn Smith (Elisabeth Farmer), Joseph Maher (Sinclair), Jack Gilpin (Bud Culbertson), Brad Sullivan (Brock), Kevin O'Morrison (Sheriff)

Produzent: Robert L. Crawford

Regie: George Roy Hill

Drehbuch: Jeffrey Boam

Kamera: Miroslav Ondrícek

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Alan Heim

Vorlage: Jay Cronley

Inhalt

Ein Ehepaar flüchtet aus der New Yorker Steinwüste ins Landleben Neu-Englands, hat jedoch statt der erhofften Lebens- und Schaffensidylle bald mit inneren und äußeren Krisen zu kämpfen. Eine langatmige, zu sehr auf Situationskomik setzende Szenenfolge ohne überzeugende Handlung, die bei aller Turbulenz satirische Seitenhiebe auf modische Stadtflucht ungenutzt verpuffen läßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)