Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Top Gun - Sie fürchten weder Tod noch Teufel

Originaltitel: TOP GUN

Abenteuerfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Paramount Pictures
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 7.8.1986/Oktober 1986 Video/20.7.2000 DVD
DVD-Anbieter: Standard: Paramount (2.00:1, DD5.1 engl./ DS dt.); Special Edition: Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., DS dt., dts6.1 engl.)

Darsteller: Tom Cruise (Pete Maverick" Mitchell"), Kelly McGillis (Charlie" Blackwood"), Val Kilmer (Tom Ice" Kazansky"), Anthony Edwards (Nick Goose" Bradshaw"), Tom Skerritt (Commander Metcalf), Michael Ironside (Jester), John Stockwell (Cougar)

Produzent: Don Simpson, Jerry Bruckheimer

Regie: Tony Scott

Drehbuch: Jim Cash, Jack Epps jr.

Kamera: Jeffrey L. Kimball

Musik: Harold Faltermeyer

Schnitt: Billy Weber, Chris Lebenzon

Auszeichnungen

Oscar (1987, Bester Filmsong: Take My Breath Away (Musik und Text)), Oscar (1987, Bester Filmsong: Take My Breath Away (Musik und Text))

Inhalt

Ein junger Draufgänger geht durch die harte Schule einer Elite-Klasse für amerikanische Luftkampfpiloten und wächst nach zahlreichen Rückschlägen zu einer Persönlichkeit, was auch mit privatem Glück belohnt wird. Ein in verführerischen Bildkompositionen aufgelöstes Hohelied auf die militärische Gemeinschaft, die jungen Menschen Aufstieg, Erfüllung und ein hohes Maß an Abenteuerlichkeit bietet. Distanzlos und plakativ, in der auf ungebrochene Faszination setzenden Direktheit äußerst zwiespältig.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)