Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Freddy's Nightmares - Freddy - wie alles begann

Originaltitel: FREDDY'S NIGHTMARES

Aus der Serie Freddy Krueger: Freddy's Nightmares, Nightmare - Mörderische Träume (1984), Nightmare II - Die Rache (1985), Nightmare III - Freddy Krueger lebt (1987), Freddy's Nightmares - Freddy - wie alles begann (1988), Nightmare on Elmstreet 4 (1988), Nightmare on Elmstreet 5 - Das Trauma (1989), Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6 (1991), Freddy's New Nightmare (1994), Freddy Vs. Jason (2003)

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Stone Television/New Line
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: Juli 1989 Video

Darsteller: Robert Englund, Lee Kessler, Anthony Barton, Ian Patrick Williams, Anne Curry, Mark Herrier

Regie: Tobe Hooper

Drehbuch: Michael de Luca, David Ehrman, Rhet Topham

Kamera: David Calloway

Musik: Nicholas Pike

Inhalt

Die ersten beiden Episoden einer Fernsehserie um Freddy Krueger, die Horror-Kultfigur aus dem Kino-Serial Nightmare on Elm Street". Während die eigenständige zweite Episode ("Killer Instinct") in der Story dünn und den Effekten aufgesetzt wirkt, erinnert Folge eins ("No More Mr. Nice Guy") in der wirkungsvollen Gestaltung und der selbstironischen Erzählhaltung eher an das Kino-Original. Für Fernsehverhältnisse vergleichsweise derbe Horrorkost."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)