Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

In der Mittagsglut

Originaltitel: NOON WINE

Drama, Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Noon Wine Company/Merchant Ivory Prod.
Länge: 80 Minuten
Erstauffuehrung: 4.12.1989 ARD

Darsteller: Stellan Skarsgård (Olaf Helton), Fred Ward (Royal Earl Thompson), Lise Hilboldt (Ellie Thompson), Pat Hingle (Homer Hatch), Adam Faraizl (Arthur Thompson), Enrique Brown (Herbert Thompson), Lise Hilboldt (ellie Thompson), James Gammon (Sheriff), Wayne Tippit (Burleigh)

Regie: Michael Fields

Drehbuch: Michael Fields

Kamera: Juan Ruiz Anchía

Musik: Paul Chihara

Schnitt: Jeanne Jordan

Vorlage: Katherine Anne Porter

Inhalt

Texas um die Jahrhundertwende: Ein armer Farmer nimmt einen schweigsamen Mann bei sich auf, der sich mit einem bescheidenen Lohn begnügt und willig arbeitet. Im Laufe der Jahre gewöhnt sich die Farmersfamilie an den sonderbaren Eigenbrötler, bis eines Tages ein Kopfgeldjäger erscheint, der ihr eröffnet, sie hätten einen geisteskranken Mörder beherbergt. Als der Farmer seinem Knecht zur Hilfe eilen will, beschwört er eine Tragödie herauf. Ein knapp, stilsicher und präzis inszeniertes doppelbödiges (Western-)Psycho-Drama.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)