Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Deutsche Sex-Partei

Verweistitel: Hurra - die Deutsche Sex-Partei

Sexfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Barny Bornhauser Prod.
Länge: 83 Minuten
FSK: SPIO: X
Erstauffuehrung: 1974 Kino/18.11.1989 RTL plus

Darsteller: Lisa Lotz, Michael Conti, Johannes Buzalski, Angela Adams, Sissi Engel

Regie: Hans D. Bornhauser

Drehbuch: Hans D. Bornhauser

Kamera: Eb Dycke

Inhalt

Mit dem Ziel, moralische Freiheiten" durchzusetzen, schafft die "Deutsche Sex-Partei" den Einzug ins Parlament. Auch ein übereifriger Kommissar, der ihre Aktivitäten auf Schritt und Tritt verfolgt, kann dies nicht verhindern. Primitiver Sexfilm, der auf dem Höhepunkt dieser Welle gedreht wurde. (TV-Titel: "Hurra - die deutsche Sex-Partei")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)