Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Colt für hundert Särge

Originaltitel: UNA PISTOLA PER CENT BARE

Italowestern

Produktionsland: Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Tritone/Cine Espana Copercines
Länge: 86 Minuten
Erstauffuehrung: 23.11.1989 RTL plus

Darsteller: John Ireland, Peter Lee Lawrence, Piero Lulli, Andrea Scotti, Franco Pesce, Gloria Osuna, Julio Pens

Regie: Umberto Lenzi, Umberto Lenzi

Drehbuch: Marco Leto, Umberto Lenzi, Umberto Lenzi

Kamera: Alejandro Ulloa

Musik: Angelo Francesco Lavagnino

Inhalt

Ein aus dem amerikanischen Bürgerkrieg heimkehrender Soldat, dessen Eltern während seiner Abwesenheit von Banditen ermordet wurden, setzt alles daran, deren Tod zu rächen. Da er die wahren Ausmaße des Komplotts nicht durchschaut, gerät er in eine heimtückische Falle. Unglaubwürdiger, gewalttätiger Italo-Western nach Schema F.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)