Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Fool for Love

Originaltitel: FOOL FOR LOVE, Verweistitel: Liebestoll - Fool for Love

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Cannon
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 3.7.1986/November 1986 Video/28.12.1988 ZDF

Darsteller: Sam Shepard (Eddie), Kim Basinger (May), Harry Dean Stanton (Alter Mann), Randy Quaid (Martin), Martha Crawford (May's Mutter)

Produzent: Menahem Golan, Yoram Globus

Regie: Robert Altman

Drehbuch: Sam Shepard

Kamera: Pierre Mignot

Musik: George Burt

Schnitt: Luce Grunenwaldt, Steve Dunn

Vorlage: Sam Shepard

Inhalt

In einem schäbigen Motel am Wüstenrand zerfleischt sich ein Paar in Haßliebe, deren Ursache ein Inzest ist. Die kluge und souveräne Inszenierung des dünnen Theaterstücks von Sam Shepard zeigt gestrandete Menschen, die Spielball des Geschehens sind und nicht zu sich selbst vorstoßen können. Ihre Beziehungen erinnern an die Dramen von Tennessee Williams, dessen Figuren ebenfalls die Welt als Schrottplatz der Gefühle erleben. (Fernsehtitel: Liebestoll - Fool for Love")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)