Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Geschenkt ist noch zu teuer

Originaltitel: THE MONEY PIT

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Universal
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 3.7.1986/Januar 1987 Video

Darsteller: Tom Hanks (Walter Fielding), Shelley Long (Anna Crowley), Alexander Godunow (Max Beissart), Maureen Stapleton (Estelle), Joe Mantegna (Art Shirk)

Produzent: Frank Marshall, Kathleen Kennedy, Art Levinson

Regie: Richard Benjamin

Drehbuch: David Giler

Kamera: Gordon Willis

Musik: Michel Colombier

Schnitt: Jacqueline Cambas

Inhalt

Die alptraumhaften Erlebnisse eines jungen Paares, das statt des vermeintlichen Traumhauses eine Bruchbude ersteht und sich bald nicht nur gegen Baukatastrophen und skurrile Handwerker behaupten muß, sondern seine Beziehung gefährdet sieht. Katastrophen-Spektakel, das seine satirischen Ansätze zumeist zugunsten groben Klamauks vergibt; die Trickexperten dominieren, leisere Töne gehen unter.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)