Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nicht ohne meine Tochter

Originaltitel: NOT WITHOUT MY DAUGHTER

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1990/91
Produktionsfirma: Pathé/Uffland
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.4.1991/11.111991 Video/20.12.1992 premiere

Darsteller: Sally Field (Betty Mahmoody), Alfred Molina (Moody), Sheila Rosenthal (Mahtab), Roshan Seth (Houssein), Sarah Badel (Nicole)

Produzent: Harry Ufland, Mary Jane Ufland

Regie: Brian Gilbert

Drehbuch: Brian Gilbert, David W. Rintels

Kamera: Peter Hannan

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: Terry Rawlings

Vorlage: Betty Mahmoody

Inhalt

Eine mit einem iranischen Arzt verheiratete Amerikanerin folgt ihrem Mann nach Teheran, wo sie sich in der fremdgebliebenen Kultur nicht zurechtfindet und mit ihrer siebenjährigen gemeinsamen Tochter nach harten familiären Auseinandersetzungen aus dem Land flieht. Eine formal durchschnittliche, mit konventionellen Mitteln auf Gefühlswirkung bedachte Verfilmung des subjektiv und einseitig berichtenden Bestsellers von Betty Mahmoody. Infolge fehlender Ansätze von Selbstkritik ist sie geeignet, Ängste und Vorurteile gegenüber der Eigenart und Situation islamisch tradierter Länder zu verschlimmern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)