Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Theo gegen den Rest der Welt

Abenteuerfilm, Komödie, Roadmovie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Trio/Tura/Popular/WDR
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.9.1980

Darsteller: Marius Müller-Westernhagen (Theo Gromberg), Guido Gagliardi (Enno Goldoni), Claudia Demarmels (Ines Röggeli), Peter Berling (Maurice Moreau), Carlheinz Heitmann (Kreditmann), Horst Bergmann (Vater Camper), Ursula Strätz (Mutter Camper)

Produzent: Michael Wiedemann, Alena Rimbach

Regie: Peter F. Bringmann

Drehbuch: Matthias Seelig

Kamera: Helge Weindler

Musik: Lothar Meid

Schnitt: Annette Dorn

Inhalt

Die turbulente, aber vergebliche Suche nach einem gestohlenen LKW führt einen jungen Mann, seinen Freund und Kompagnon sowie eine hübsche Medizinstudentin aus der Schweiz auf eine wahre Odyssee über die Schweiz, Mailand und Genua - per Auto, Touristenbus und fliegenden Seelenverkäufer". Eine moderne Abenteuer-Komödie, die anspruchslos, aber frisch und temporeich erzählt ist. Sie lebt ganz vom trockenen Charme und vor allem vom Wortwitz Marius Müller-Westernhagens."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)