Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Drache Daniel

Kinderfilm

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Berlin""
Länge: 76 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 8.4.1990 Kino DDR/1.8.1991 Kino BRD/1.3.1992 MDR/30.3.1999 Video

Darsteller: Jens Sander (Daniel), Kathrin Waligura (Karoline Sommerfeld), Gert-Hartmut Schreier (Daniels Vater), Joachim Zschocke (Herr Mandelkow), Gunnar Helm (Daniel als Drache)

Produzent: Wolfgang Rennebarth

Regie: Hans Kratzert

Drehbuch: Katrin Lange

Kamera: Eberhard Borkmann

Musik: Reinhard Lakomy

Schnitt: Brigitte Krex

Inhalt

Der in seine Lehrerin verliebte achtjährige Daniel verwandelt sich in einen Drachen und entführt die Angebetete. Bis er wieder menschliche Gestalt annimmt, erlebt er viele lustige und manchmal auch ein wenig aufregende Abenteuer. Humorvoll erzählter Kinderfilm mit hübschen Tricks, der neben seiner fantastischen Ebene auch die Alltagswelt der Kinder einbezieht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)