Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der letzte Ritt nach Santa Cruz

Originaltitel: DER LETZTE RITT NACH SANTA CRUZ

Western

Produktionsland: BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Wiener Stadthalle/Magnet
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 28.3.1964/30.1.1971 ARD

Darsteller: Edmund Purdom (Rex Kelly), Marianne Koch (Liz Kelly), Mario Adorf (Pedro Ortiz), Walter Giller (Woody), Klaus Kinski (José), Thomas Fritsch, Marisa Mell, Florian Kühne

Produzent: Heinz Pollak

Regie: Rolf Olsen

Drehbuch: Alex Berg

Kamera: Karl Loeb

Musik: Charly Niessen

Schnitt: Karl Aulitzky

Inhalt

Ein entlassener Gangster sucht unbarmherzig mit dem Sheriff abzurechnen, der ihn einst ins Gefängnis gebracht hat. Äußerst dürftiger und unnötig brutaler deutsch-österreichischer Western-Versuch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)