Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Klassenkeile - Pauker werden ist nicht schwer - Schüler sein dagegen sehr

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Rialto
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 28.3.1969

Darsteller: Uschi Glas, Walter Giller, Anita Kupsch, Willy Millowitsch, Wolfgang Condrus, Werner Finck, Rudolf Schündler

Produzent: Horst Wendlandt

Regie: Franz Josef Gottlieb

Drehbuch: Kurt Nachmann, Paul Hengge

Kamera: Klaus König

Musik: Martin Böttcher

Schnitt: Jutta Hering

Inhalt

Eine junge Journalistin versucht, an Stelle einer Freundin das Abitur zu machen, und sorgt für einen neuen Stil" an der Schule. Wenig komische Mischung aus Liebesgeschichte und Schülerklamauk. Auch die satirischen Seitenhiebe auf Autoritätsprobleme an den Schulen bleiben stumpf."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)