Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Meteor

Originaltitel: METEOR

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: American International/Meteor
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 21.12.1980

Darsteller: Sean Connery (Dr. Paul Bradley), Natalie Wood (Tatjana Donskaja), Karl Malden (Harry Sherwood), Brian Keith (Dr. Alexej Dubow), Martin Landau (Gen. Barry Adlon), Trevor Howard (Sir Michael Hughes), Richard Dysart (Verteidigungsminister), Henry Fonda (Präsident), Joseph Campanella (Easton), Katherine De Hetre (Jan)

Produzent: Arnold Orgolini, Theodore Parvin

Regie: Ronald Neame

Drehbuch: Stanley Mann, Edmund H. North

Kamera: Paul Lohmann

Musik: Laurence Rosenthal

Schnitt: Carl Kress

Effekt: Edward Carfagno, Edward Carfagno, David Constable, David Constable

Inhalt

Angesichts des bevorstehenden Zusammenpralls eines gewaltigen Meteoriten mit der Erde entschließen sich die Weltmächte USA und UdSSR, ihre mit Atomraketen bestückten Erdsatelliten gemeinsam einzusetzen, um weltweite Naturkatastrophen zu verhindern. Relativ oberflächliche, zu sehr auf Action ausgerichtete Gestaltung eines wissenschaftlich interessanten Stoffes, die das politisch ernstzunehmende Thema notwendiger internationaler Zusammenarbeit im wesentlichen verspielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)