Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Kung Fu

Originaltitel: KUNG FU, Verweistitel: Kung Fu: Im Zeichen von Drachen und Tiger

Eastern, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: ABC/Warner
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 27.9.1975 ZDF

Darsteller: David Carradine (Caine), Barry Sullivan (Dillon), Albert Salmi (Raif), Wayne Maunder (McKay), Benson Fong (Han Fei)

Produzent: Jerry Thorpe

Regie: Jerry Thorpe

Drehbuch: Ed Spielman

Musik: Jim Helms

Inhalt

In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts kommt ein buddhistischer Mönch halb amerikanischer Abstammung, auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist, in den Wilden Westen. Er findet Arbeit beim Eisenbahnbau, aber seine Verfolger sind ihm schon auf der Spur. Kuriose Mischung aus fernöstlicher Weisheit, Western-Action und Martial arts", inszeniert als thematisch reizvoller, aber oberflächlicher Pilotfilm zu der erfolgreichen Fernsehserie. (TV-Titel auch: "Kung Fu: Im Zeichen von Drachen und Tiger")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)