Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Grifters

Originaltitel: THE GRIFTERS

Drama, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Cineplex Odeon
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 18.4.1991/22.10.1991 Video

Darsteller: Anjelica Huston (Lilly Dillion), John Cusack (Roy Dillion), Annette Bening (Myra Langtree), Pat Hingle (Bobo Justus), Henry Jones (Simms)

Produzent: Martin Scorsese, Robert Harris, Robert A. Harris, James Painten

Regie: Stephen Frears

Drehbuch: Donald E. Westlake

Kamera: Oliver Stapleton

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Mick Audsley

Vorlage: Jim Thompson

Inhalt

Die fatalistische Geschichte eines Trickbetrügers, seiner Mutter, die unsaubere Wettgeschäfte betreibt, und seiner geldgierig-eifersüchtigen Geliebten. Vorzüglich inszeniertes existenzialistisches Drama, das dem Vorbild des "Film Noir" der 40er Jahre eine moderne Variante abgewinnt, in der Egoismus und Gefühlsarmut eine beherrschende Rolle spielen. Bis ins Detail ausgefeilter, mit bitterer Ironie durchsetzter Film, der ein Gutteil seiner Wirkung den exzellenten Darstellern verdankt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)