Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Liebling der Frauen

Originaltitel: MONSIEUR RIPOIS

Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Großbritannien
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: Transcontinental/Cinedis
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 16.7.1954/17.9.1958 DFF 1

Darsteller: Gérard Philipe (André Ripois), Valerie Hobson (Catherine), Joan Greenwood (Norah), Margaret Johnston (Ann), Natasha Parry (Patricia)

Regie: René Clément

Drehbuch: Raymond Queneau, Hugh Mills

Kamera: Oswald Morris

Musik: Roman Vlad

Vorlage: Louis Hémon

Auszeichnungen

Cannes (1954, Beste Regie – René Clément)

Inhalt

Ein liebenswerter Frauenheld schlägt sich in London als mittelmäßiger Hochstapler durchs Leben, bis er eine Frau heiraten muß, die seine Schwindeleien durchschaut. Geistvolle Lebensbeichte eines in Wirklichkeit armseligen und unbeholfenen jungen Mannes, mit vielen Lebenswahrheiten und einer amüsanten Reflexion über das Verhältnis der Geschlechter untereinander angereichert. Hervorragend gespielt und einfühlsam inszeniert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)