Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Drei Männer und eine kleine Lady

Originaltitel: THREE MEN AND A LITTLE LADY

Aus der Serie Noch drei Männer, noch ein Baby: Noch drei Männer, noch ein Baby (1987), Drei Männer und eine kleine Lady (1990)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Interscope Communications/Touchstone
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 14.3.1991/17.1.1992 Video

Darsteller: Tom Selleck (Peter), Steve Guttenberg (Michael), Ted Danson (Jack), Nancy Travis (Sylvia), Robin Weisman (Mary), Christopher Cazenove (Edward)

Produzent: Ted Field, Robert W. Cort, Jean-François Lepetit

Regie: Emile Ardolino

Drehbuch: Charlie Peters

Kamera: Adam Greenberg

Musik: James Newton Howard

Schnitt: Michael A. Stevenson

Vorlage: Coline Serreau

Inhalt

Das aus Noch drei Männer, noch ein Baby" vertraute Gemeinschaftsgefüge bricht auseinander, als die Mutter mit ihrer inzwischen schulreifen Tochter nach England geht, um zu heiraten. Die drei väterlich-fürsorglichen Freunde verhindern jedoch die Eheschließung, und so steht dem Happy End mit einem der drei Ersatzväter nichts mehr im Wege. In dieser Fortsetzung rückt eine romantische Love Story in den Vorder- und das Kind in den Hintergrund. Witzig nur im ersten Teil durch einige pfiffige Wortwechsel, während im zweiten Teil überdrehte England-Klischees eher langweilen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)