Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Herein ohne anzuklopfen

Originaltitel: DON'T BOTHER TO KNOCK!

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Haileywood
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 12; f (fr. 18)
Erstauffuehrung: 28.9.1962

Darsteller: Richard Todd (Bill), Nicole Maurey (Lucille), Elke Sommer (Ingrid), June Thorburn (Stella), Rik Battaglia (Giulio)

Produzent: Frank Godwin, Richard Todd

Regie: Cyril Frankel

Drehbuch: Denis Cannan, Frederic Gotfurt, Frederic Raphael

Kamera: Geoffrey Unsworth

Musik: Elizabeth Lutyens

Schnitt: Anne V. Coates

Vorlage: Clifford Hanley

Inhalt

Nachdem ein Schwerenöter Streit mit seiner neuen Liebe bekommen hat, geht er auf Europareise. Jede Eroberung, die er dort macht, beglückt er mit einem seiner Wohnungsschlüssel. Das sorgt nach seiner Rückkehr für Komplikationen. Als er endlich gewillt ist, die Freundin zu heiraten, stellen sich nach und nach die Urlaubsbekanntschaften ein. Frivole Komödie, die sich mit billigen Späßen zufriedengibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)