Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

I Hired A Contract Killer

Originaltitel: I HIRED A CONTRACT KILLER, Verweistitel: Vertrag mit meinem Killer

Komödie, Kriminalfilm, Melodram

Produktionsland: Finnland/Schweden
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Villealfa/The Swedish Film Institute/Finnkino/Esselte Video/Megamania/Pandora/Pyramide
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 14.3.1991/22.7.1992 premiere

Darsteller: Jean-Pierre Léaud (Henri), Margi Clarke (Margaret), Kenneth Colley (Killer), Serge Reggiani (Vic), Imogen Clare (Sekretärin)

Produzent: Aki Kaurismäki

Regie: Aki Kaurismäki

Drehbuch: Aki Kaurismäki

Kamera: Timo Salminen

Musik: Billie Holiday, Joe Strummer, Roy Brown, Little Willie John

Schnitt: Aki Kaurismäki

Inhalt

Ein in London lebender Franzose, der seinem Leben ein Ende bereiten will, heuert einen bezahlten Killer an. Doch am ersten Abend des Auftrags verliebt er sich in eine junge Frau und hat fortan seine Not, dem Mörder zu entkommen. In einem heruntergekommenen London angesiedelte Hommage an den "film noir" und das klassische Melodram, die spielerisch und mit einfachen Mitteln die Suche des Menschen nach Erfüllung thematisiert. Beeindruckend durch die Knappheit des filmischen Ausdrucks und die Einbindung der Farben in die Dramaturgie. (TV-Titel: "Vertrag mit meinem Killer", "Vertrag mit meinem Mörder")


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)