Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Phantom der Oper (1990)

Originaltitel: PHANTOM OF THE OPERA

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien/USA/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: T.F.1/Reteitalia/NBC/Taurs
Länge: 173 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 29.,30.3.1991 ARD

Darsteller: Burt Lancaster (Gerard Carriere), Charles Dance (Erik/Phantom), Teri Polo (Christine Daee), Adam Storke, Ian Richardson

Regie: Tony Richardson

Drehbuch: Arthur Kopit

Kamera: Steve Yaconelli

Musik: John Addison

Vorlage: Arthur Kopit, Gaston Leroux

Inhalt

Im Paris der Jahrhundertwende: Als das geheimnisvolle Phantom der Oper" zum ersten Mal die bezaubernde Stimme einer jungen Frau hört, die sich zur Sängerin ausbilden lassen will, macht es sich zum Lehrmeister des Talents. Der erste große Auftritt der Sängerin endet allerdings nach Intrigen der eifersüchtigen Direktorengattin in einem Fiasko, und das Phantom entführt das geliebte Mädchen in sein Reich. Eine gegenüber der ursprünglichen Romanvorlage reichlich abgewandelte Theaterverfilmung des klassischen Stoffes. Darstellerisch eindrucksvoll, aber teils klischee- und kulissenhaft ins Groteske überzogen, wird der (Fernseh-)Film zunehmend psychopathologischer und damit unglaubwürdiger und abgeschmackter."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)