Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Molière (1977)

Originaltitel: MOLIERE OU LA VIE D'UN HONNETE HOMME

Biografie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Films 13/Films du soleil et de la nuit/Antenne 2
Länge: 250 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 8.12.1978/5.,13.,19.1.1987 DFF 2 (3 Teile)

Darsteller: Philippe Caubère (Molière), Frédéric Ladonne (Molière als Kind), Odile Cointepas (die Mutter), Joséphine Derenne (Madeleine Béjart), Brigitte Catillon (Armande Béjart), Armand Delcampe (der Vater), Jean Dasté (Großvater Gessé), Marie-Françoise Audollent

Regie: Ariane Mnouchkine

Drehbuch: Ariane Mnouchkine

Kamera: Bernard Zitzermann

Musik: René Clemencic

Schnitt: Françoise Savet, Georges Klotz

Inhalt

Die Biografie des französischen Schriftstellers Molière (1622-1673) in einer überzeugenden, theaternahen Inszenierung. Ein opulenter, in Regie und Darstellung außergewöhnlicher Bilderschmaus, der aber auch gesellschaftliche Strukturen und den Menschen Molière erkennen läßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)