Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Tag des Delphins

Originaltitel: DAY OF THE DOLPHIN

Literaturverfilmung, Melodram, Politthriller, Tierfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Avco-Embassy/Icarus
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 15.8.1974/5.3.76 Kino DDR/20.3.2000 DVD
DVD-Anbieter: BestBuyMovie (FF, Mono dt.)

Darsteller: George C. Scott (Dr. Jake Terrell), Trish Van Devere (Maggie Terrell), Paul Sorvino (Mahoney), Fritz Weaver (Harold DeMilo), Jon Korkes (David)

Produzent: Robert Relyea

Regie: Mike Nichols

Drehbuch: Buck Henry

Kamera: William A. Fraker

Musik: Georges Delerue

Schnitt: Sam O'Steen

Vorlage: Robert Merle

Inhalt

Verschwörer entführen aus einem Forschungszentrum für Delphine, denen ein Wissenschaftler das Sprechen beizubringen versucht, zwei Tiere, um mit ihrer Hilfe ein Attentat auf den Präsidenten der USA durchzuführen. Eine ungewöhnliche Mischung aus Tierfilm, Politkrimi und Melodram, die sich zur anspruchslosen, aber kurzweiligen Unterhaltung entwickelt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)