Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Havanna

Originaltitel: HAVANA

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Mirage
Länge: 145 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 7.3.1991/5.9.1991 Video/18.9.1992 premiere/2.6.2000 DVD
DVD-Anbieter: Universal (1.85:1, DD5.1 engl., DS dt.)

Darsteller: Robert Redford (Jack Weil), Lena Olin (Bobby Duran), Alan Arkin (Joe Volpi), Tomas Milian (Menocal), Daniel Davis (Marion Chigwell), Tony Plana (Julio Ramos), Richard Farnsworth (Professor)

Produzent: Sydney Pollack, Richard Roth

Regie: Sydney Pollack

Drehbuch: Judith Rascoe, David Rayfiel

Kamera: Owen Roizman

Musik: Dave Grusin

Schnitt: Fredric Steinkamp, William Steinkamp

Inhalt

Ein unpolitischer amerikanischer Pokerspieler kommt im Winter 1958/59 im Havanna des zu Ende gehenden Batista-Regimes durch die Liebesbeziehung zur Frau eines einheimischen Arztes und Guerilla-Sympathisanten mit der revolutionären Bewegung in Berührung und opfert seine große Liebe. Der unübersehbare Rückgriff auf die Story des Klassikers Casablanca" und eine allzu oberflächliche Opulenz geraten dem handwerklich guten Film zum Nachteil."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)