Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Verdammt, die Zombies kommen

Originaltitel: RETURN OF THE LIVING DEAD, Verweistitel: The Return of the Living Dead

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Hemdale Leisure/20th Century Fox
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 20.3.1986/Oktober 1986 Video

Darsteller: James Karen (Frank), Don Calfa (Ernie), Thom Mathews (Freddy), Beverly Randolph (Tina), Clu Gulager (Burt)

Produzent: Tom Fox

Regie: Dan O'Bannon

Drehbuch: Dan O'Bannon

Kamera: Jules Brenner

Musik: Matt Clifford

Schnitt: Robert Gordon

Inhalt

Eine Chemikalie verwandelt Leichen in Zombies, die auf die Menschheit losgehen und letztlich nicht überwältigt werden. Banales Grusel- und Horrorstück mit oberflächlich-komischen Elementen und einschlägigen Spezialeffekten. (Videotitel: The Return of the Living Dead")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)