Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Go, Trabi, Go

Verweistitel: To Trabi go

Aus der Serie Go, Trabi, Go: Go, Trabi, Go (1990), Das war der wilde Osten (Go Trabi Go 2) (1992)

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Bavaria/BR/SDR
Länge: 96 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 17.1.1991/16.7.1991 Video

Darsteller: Wolfgang Stumph (Udo), Marie Gruber (Rita), Claudia Schmutzler (Jacqueline), Ottfried Fischer (Bernd Amberger), Billie Zöckler (Gerda), Dieter Hildebrandt (Herr Gainshuber), Diether Krebs (Fernfahrer), Konstantin Wecker, Monika Baumgartner, Barbara Valentin

Produzent: Reinhard Klooss

Regie: Peter Timm

Drehbuch: Reinhard Klooss, Peter Timm

Kamera: Axel Block

Musik: Ekki Stein

Schnitt: Christel Suckow

Inhalt

Eine Familie aus dem Braunkohlenkombinat Bitterfeld in der früheren DDR, Vater, Mutter und 17jährige Tochter, erfüllt sich ihre Italien-Sehnsucht und reist im 20 Jahre alten Trabant" über die Alpen bis nach Neapel. Angesichts turbulenter Ereignisse erweisen sich Menschen und Fahrzeug als durchaus geschickt und lebenstüchtig. Komödie, die sich allzu bald in einem uneinheitlichen Potpourri aus kabarettistischen Sketchen und stereotypen Handlungsfäden verliert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)