Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hauptsache glücklich!

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1941
Produktionsfirma: Bavaria
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 3.4.1941/7.10.1957 DFF 1

Darsteller: Hertha Feiler (Uschi Roth), Ida Wüst (Frau Lind, ihre Mutter), Hans Leibelt (Generaldirektor Arndt), Jane Tilden (Liselotte Pfalz), Fritz Odemar (Direktor Zimmermann), Heinz Rühmann (Axel Roth)

Regie: Theo Lingen

Drehbuch: Jochen Huth, Rudo Ritter

Kamera: Oskar Schnirch

Musik: Werner Bochmann

Schnitt: Hildegard Grebner

Inhalt

Die Schwierigkeiten in der Ehe eines Buchhalters ohne beruflichen Ehrgeiz führen durch das Eingreifen Dritter zur Scheidung, aber schließlich doch zum verspäteten Happy-End. Durchschnittlich unterhaltendes Lustspiel, ganz zugeschnitten auf Heinz Rühmann.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)