Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Telefon Butterfield 8

Originaltitel: BUTTERFIELD EIGHT

Drama, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Afton-Linkbrook (für MGM)
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 23.12.1960/25.12.1985 DFF 2

Darsteller: Elizabeth Taylor (Gloria Wandrous), Laurence Harvey (Weston Liggett), Eddie Fisher (Steve Carpenter), Dina Merrill (Emily Liggett), Mildred Dunnock (Mrs. Wandrous), Betty Field (Fanny Thurber), Jeffrey Lynn (Bingham Smith)

Produzent: Pandro S. Berman

Regie: Daniel Mann

Drehbuch: Charles Schnee, John Michael Hayes

Kamera: Joseph Ruttenberg

Musik: Bronislau Kaper

Schnitt: Ralph E. Winters

Vorlage: John O'Hara

Auszeichnungen

Oscar (1961, Beste Hauptdarstellerin – Elizabeth Taylor)

Inhalt

Das Liebesdrama zwischen einem langweilig verheirateten Millionär und einer vaterlos aufgewachsenen Nachtlokal-Schönheit. Ein typisch amerikanischer Kino-Roman mit psychoanalytischer" Problemsicht und tragischem Anspruch, der Schuld mit Schicksal verwechselt. Schauspielerisch unterdurchschnittlich, mit Dialogen von haarsträubender Banalität."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)