Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Messer (1985)

Originaltitel: THE JAGGED EDGE

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 20.3.1986/19.1.1987 Video/14.4.1989 Kino DDR/5.4.2001 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Glenn Close (Teddy Barnes), Jeff Bridges (Jack Forrester), Peter Coyote (Thomas Krasny), Robert Loggia (Sam Ransom), Leigh Taylor-Young (Virginia Howell)

Produzent: Martin Ransohoff

Regie: Richard Marquand

Drehbuch: Joe Eszterhas

Kamera: Matthew F. Leonetti

Musik: John Barry

Schnitt: Sean Barton, Conrad Buff

Inhalt

In einem Mordprozeß stehen sich ein ehrgeiziger Staatsanwalt, eine engagierte Rechtsanwältin und ein des Mordes an seiner Frau angeklagter Mann gegenüber. Ein Thriller, der durchgehend spannend die Hintergründe eines Mordfalles schildert; durch ansprechende Schauspielerleistungen, Kameraarbeit und Montage über dem Durchschnitt des Genres.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)