Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dein Schicksal in meiner Hand

Originaltitel: SWEET SMELL OF SUCCESS

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Norma-Curtleigh
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 25.4.1958/26.4.1965 ZDF

Darsteller: Burt Lancaster (J.J. Hunsecker), Tony Curtis (Sidney Falco), Susan Harrison (Susan Hunsecker), Martin Milner (Steve Dallas), Sam Levene (Frank D'Angelo), Barbara Nichols (Rita), Edith Atwater (Mary)

Produzent: James Hill

Regie: Alexander Mackendrick

Drehbuch: Clifford Odets, Ernest Lehman

Kamera: James Wong Howe

Musik: Elmer Bernstein

Schnitt: Alan Crosland jr.

Vorlage: Ernest Lehman

Inhalt

Ein größenwahnsinniger Skandalreporter bedient sich eines skrupellosen Agenten, um den Freund seiner Schwester, einen Jazzmusiker, in einer Pressekampagne als drogensüchtigen Kommunisten zu diffamieren und das Paar auseinanderzubringen. Ein Film mit stark psychologisch akzentuiertem dramatischem Plot, mit zynischen Untertönen und herber Kritik an der Korruption einer macht- und geldgierigen Massenpresse. Bemerkenswert wegen der intelligenten Regie, exakter Darstellung und der effektvollen Schwarzweiß-Fotografie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)