Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Orgie des Todes

Originaltitel: ENIGMA ROSSO, Verweistitel: Das Phantom im Mädcheninternat

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Spanien/Italien
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: CCC/Daimo/Cipi
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 28.10.1986 Video/18.4.1991 RTL plus

Darsteller: Christine Kaufmann (Dame), Fabio Testi (Inspektor Di Salvo), Ivan Desny (Roccaglio), Brigitte Wagner (Virginia), Fausta Avelli (Emilia), Tony Isbert (Max)

Produzent: Antonio Tagliaferri, Artur Brauner

Regie: Alberto Negrin

Drehbuch: Stefano Ubezio, Franco Ferrini, Peter Berling, Marcello Coscia, Massimo Dallamano, Alberto Negrin

Kamera: Carlo Carlini

Musik: Riz Ortolani

Schnitt: Paolo Boccio

Vorlage: M.E. Gamundi

Inhalt

Ein unkonventioneller Kriminalkommissar ermittelt in Verbindung mit dem Staatsanwalt im Mordfall an einer Internatsschülerin und erlebt, daß ein Zeuge nach dem anderen umgebracht wird. Den Mörder findet er in der vornehmen Gesellschaft. Mäßig spannender Krimi mit durchsichtiger Story, formal durchschnittlich. (TV-Titel auch: Das Phantom im Mädchenpensionat")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)