Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schütze Benjamin

Originaltitel: PRIVATE BENJAMIN

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: Hawn-Meyers-Shyer-Miller/Warner Bos.
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 25.9.1981

Darsteller: Goldie Hawn (Judy Benjamin), Eileen Brennan (Capt. Doreen Lewis), Armand Assante (Henri Tremont), Robert Webber (Col. Clay Thornbush), Sam Wanamaker (Teddy Benjamin)

Produzent: Nancy Meyers, Charles Shyer, Harvey Miller

Regie: Howard Zieff

Drehbuch: Nancy Meyers, Charles Shyer, Harvey Miller

Kamera: David M. Walsh

Musik: Bill Conti

Schnitt: Sheldon Kahn

Inhalt

Eine junge Frau verliert ihren zweiten Mann in der Hochzeitsnacht durch Herzschlag. Sie läßt sich zum Eintritt in die Armee überreden, lernt die Härten der Grundausbildung ertragen und wird schließlich zu einer NATO-Einheit nach Paris versetzt, kann aber dort mit einem alten französischen Freund nicht glücklich werden. Langatmiges Lustspiel: einzig Goldie Hawn kann einiges Vergnügen bereiten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)