Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Novembermond

Originaltitel: LUNE DE NOVEMBRE

Drama

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: C & H Film/Ottokar Runze/Projekt/SFB/Sun 7
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 28.11.1985

Darsteller: Gabriele Osburg (November Messing), Christiane Millet (Férial), Danièle Delorme (Férials Mutter), Bruno Pradal (Marcel), Stéphane Garcin (Laurant), Louise Martini (Chantal), Gerhard Olschewski (Jean), Robert Florent (Michel)

Regie: Alexandra von Grote

Drehbuch: Alexandra von Grote

Kamera: Bernard Zitzermann

Musik: Egisto Macchi

Schnitt: Susann Lahaye

Inhalt

Zwischen einer jungen deutschen Jüdin in Paris und einer Französin entsteht eine tiefe Liebesbeziehung, die auf zweifache Weise gefährdet wird: durch Kriegsgefahren und durch Konventionen der Umwelt. Alexandra von Grotes (geb. 1944) souverän inszenierter zweiter Film erzählt ein Stück französischer Zeitgeschichte und zugleich eine Liebesgeschichte über die Stärke der Frauen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)