Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein verrückt genialer Coup

Originaltitel: QUICK CHANGE, Verweistitel: Quick Change - Ein verrückt genialer Coup

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Devoted
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 17.1.1991/11.10.1991 Video

Darsteller: Bill Murray (Grimm), Geena Davis (Phyllis), Randy Quaid (Loomis), Jason Robards (Rotzinger), Philip Bosco (Busfahrer)

Produzent: Robert Greenhut, Bill Murray

Regie: Howard Franklin, Bill Murray

Drehbuch: Howard Franklin

Kamera: Michael Chapman

Musik: Randy Edelman

Schnitt: Alan Heim

Vorlage: Jay Cronley

Inhalt

Ein Bankräuber-Trio, eine Frau und zwei Männer, verlassen durch einen genialen Trick unerkannt den Tatort, geraten aber auf ihrem Weg zum rettenden Flughafen in allerlei widrige Umstände. Bis auf den Eingangs- und Schlußgag wenig originelle Komödie; routiniert, aber uninspiriert inszeniert und auch schauspielerisch enttäuschend. (Videotitel: Quick Change - Ein verrückt genialer Coup")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)