Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schlagerparade 1961

Verweistitel: Gehn Sie nicht allein nach Hause

Komödie, Musikfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Tele
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 2.3.1961

Darsteller: Renate Ewert, Gustav Scholz, Chris Howland, Vivi Bach, Bill Ramsey, Klaus Löwitsch, Bobby Todd, Gerti Gordon, Ted Herold, Gernot Duda, Horst Pasderski, Eddi Arent, Rex Gildo

Produzent: Carl Szokoll

Regie: Franz Marischka

Drehbuch: Franz M. Schilder, Franz Marischka

Kamera: Dieter Wedekind

Musik: Gert Wilden

Inhalt

Ein Münchner Teenagerlokal muß sich einer Bande Halbstarker" erwehren. Die Kriminalhandlung dient als Vorwand, um das jugendliche Zielpublikum mit einer Reihe von Schlagern vertraut zu machen; bescheidene Unterhaltung mit einigen ironischen Spitzen. In einer der Hauptrollen der damalige Boxprofi Gustav "Buby" Scholz (Weiterer Titel: "Gehn Sie nicht allein nach Hause")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)