Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

... und über uns der Himmel

Verweistitel: Über uns der Himmel

Drama

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1947
Produktionsfirma: Objektiv
Länge: 103 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 9.12.1947/6.11.1985 DFF 2

Darsteller: Hans Albers (Hans Richter), Ralph Lothar (Fritz), Lotte Koch (Edith Schröder), Paul Edwin Roth (Werner Roth), Annemarie Haase (Frau Burkhardt), Heidi Scharf, Otto Gebühr, Elsa Wagner, Ursula Barlen, Ludwig Linkmann, Reinhold Bernt, Herbert Stass

Produzent: Richard König

Regie: Josef von Baky

Drehbuch: Gerhard Grindel

Kamera: Werner Krien

Musik: Theo Mackeben

Schnitt: Wolfgang Becker

Inhalt

Ein aus dem Krieg ins zerstörte Berlin heimgekehrter ehemaliger Kranführer wird auf Grund der Verhältnisse zum Schwarzhändler und Schieber, bis sein Sohn, verwundet, ebenfalls nach Hause kommt. Der Vater findet durch den Sohn wieder auf den rechten Weg. Durch oberflächlichen Optimismus und schwülstige Wiederaufbau"-Tendenz gekennzeichnet, wirkt der Film streckenweise wirklichkeitsfern, zeigt aber zugleich eindrucksvoll die verheerende Zerstörung Berlins und ist auch in der Beschreibung der Atmosphäre weitgehend treffend."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)