Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Schakale der Unterwelt

Originaltitel: ILLEGAL

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Warner
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 5.7.1957/2.8.1975 ARD

Darsteller: Edward G. Robinson (Victor Scott), Nina Foch (Ellen Miles), Jayne Mansfield (Angel O'Hara), Hugh Marlowe (Ray Borden), Albert Dekker (Frank Garland), Robert Ellenstein (Joe Knight), DeForest Kelley (Edward Clary)

Produzent: Frank P. Rosenberg

Regie: Lewis Allen

Drehbuch: W.R. Burnett, James R. Webb

Kamera: J. Peverell Marley

Musik: Max Steiner

Schnitt: Thomas Reilly

Vorlage: Frank J. Collins

Inhalt

Ein Staatsanwalt, der nach der Hinrichtung eines Unschuldigen seinen Beruf wechselt, verteidigt zunächst mit wenig ehrbaren Mitteln Gangster, kämpft dann jedoch als Strafverteidiger weiter gegen die Unterwelt. Perfekter Kriminalfilm mit einer präzisen Milieuzeichnung; fesselnd durch die großartige Charakterstudie von Edward G. Robinson.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)