Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Magere Zeiten - Der Film mit dem Schwein

Originaltitel: A PRIVATE FUNCTION

Komödie

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Handmade
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 16; f (Video 12)
Erstauffuehrung: 12.12.1985/Juli 1986 Video/6.5.1988 ARD

Darsteller: Michael Palin (Gilbert Chilvers), Maggie Smith (Joyce Chilvers), Denholm Elliott (Dr. Swaby), Richard Griffiths (Allardyce), Tony Haygarth (Sutcliff), Bill Paterson (Wormold), David Morgan (Mervin)

Produzent: Mark Shivas

Regie: Malcolm Mowbray

Drehbuch: Alan Bennett

Kamera: Tony Pierce-Roberts

Musik: John Du Prez

Schnitt: Barrie Vince

Inhalt

Aufregungen um ein nicht deklariertes Schwein 1947 in einem englischen Dorf. Die Wogen glätten sich zwar, und am Ende sitzt man vereint beim Festbankett, doch der Friede ist trügerisch, die scheinbar überwundenen Klassenschranken existieren nach wie vor. Komödie, die in einer Mischung aus trockenem englischem Witz und bösem, ätzendem Humor kleinbürgerliche Traumwelten karikiert; eine vergnügliche, turbulente "schwarze" Unterhaltung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)