Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schlachthof 5

Originaltitel: SLAUGHTERHOUSE FIVE

Drama, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: Universal
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 27.10.1972

Darsteller: Michael Sacks (Billy Pilgrim), Ron Leibman (Paul Lazarro), Sharon Gans (Valencia Marble Pilgrim), Eugene Roche (Edgar Derby), Valerie Perrine (Montana Wildhack), Robert Blossom (Wild Bob Cody), Sorrell Brooke (Lionel Merble), Holly Near (Barbara), Friedrich von Ledebur (Hauptmann)

Produzent: George Roy Hill, Paul Monash

Regie: George Roy Hill

Drehbuch: Stephen Geller

Kamera: Miroslav Ondrícek

Musik: Glenn Gould

Schnitt: Dede Allen

Vorlage: Kurt Vonnegut

Auszeichnungen

Cannes (1972, Spezialpreis)

Inhalt

Ein Amerikaner flüchtet sich vor quälenden Erinnerungen an die Bombardierung Dresdens und der vom Vietnam-Krieg gezeichneten Gegenwart auf einen imaginären Planeten. Verschiedene Zeit- und Handlungsebenen werden virtuos ineinander montiert. Trotz einiger Längen und der kitschigen Planeten-Sequenz, die lediglich eine Scheinlösung anbietet, liefert der Film überaus brauchbare Denkanstöße zum Thema Gewalt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)