Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Teenwolf

Originaltitel: TEENWOLF, Verweistitel: Teen Wolf

Aus der Serie Teenwolf: Teenwolf (1985), Teenwolf II (1986)

Jugendfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1985
Produktionsfirma: Wolfhill/Atlantic
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 19.12.1985/Mai 1986 Video

Darsteller: Michael J. Fox (Scott Howard), James Hampton (Harold Howard), Susan Ursitti (Lisa Boof" Marconi"), Lorie Griffin (Pamela Wells), Jerry Levine (Rupert Stiles" Stilinsky"), Mark Arnold (Mick McAllister), Melanie Manos (Gina)

Produzent: Mark Levinson, Scott M. Rosenfelt, George W. Perkins

Regie: Rod Daniel

Drehbuch: Joseph Loeb III, Matthew Weisman

Kamera: Timothy Suhrstedt

Musik: Miles Goodman

Schnitt: Lois Freeman-Fox

Inhalt

Ein mittelmäßiger High-School-Schüler und Basketballspieler entdeckt, daß er sich in einen Werwolf verwandeln kann. Die ihm zuwachsenden Kräfte bringen ihn zu Ansehen und seine Mannschaft zum Erfolg. Gagreicher und auch musikalisch ansprechender Teenagerfilm um die Suche eines Heranwachsenden nach seiner Identität. Ein unterhaltsamer Film, der dem Genre durch die Einbeziehung des Werwolf-Motivs eine neue Variante zugesellt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)