Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Raubfischer in Hellas

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Tele
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 10.11.1959

Darsteller: Maria Schell, Cliff Robertson, Cameron Mitchell, Peter Carsten, Fritz Tillmann

Regie: Horst Hächler

Drehbuch: Jeffrey Dell, Jo Eisinger

Kamera: Kurt Hasse

Musik: Friedrich Meyer

Schnitt: Arnfrid Heyne

Vorlage: Werner Helwig

Inhalt

Schwermütiges und um eine Atmosphäre des Geheimnisvollen bemühtes Drama um den Konflikt zwischen den Bewohnern zweier griechischer Fischerinseln, die sich mit unversöhnlichem Haß bekämpfen. Trotz bemerkenswerter Kameraarbeit letztlich unbefriedigend, da der Anspruch auf Tiefgründigkeit uneingelöst bleibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)