Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sirene in Blond

Originaltitel: WILL SUCCESS SPOIL ROCK HUNTER?

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 4.10.1957

Darsteller: Jayne Mansfield (Rita Marlowe), Tony Randall (Rock Hunter), Betsy Drake (Jenny), Joan Blondell (Violet), Groucho Marx (Überraschungsgast), Henry Jones (Rufus), John Williams (Le Salle jr.)

Produzent: Frank Tashlin

Regie: Frank Tashlin

Drehbuch: Frank Tashlin

Kamera: Joseph MacDonald

Musik: Cyril J. Mockridge

Schnitt: Hugh S. Fowler

Effekt: L.B. Abbott, L.B. Abbott

Vorlage: George Axelrod

Inhalt

Persiflage auf Werbung, Erfolgssucht und allerlei Praktiken der Showbranche. Ein Werbetexter wird unversehens zum Star der Klatschspalten, als er zum Geliebten" einer Filmdiva aufsteigt. Lebendige, spritzige Komödie, die die Erscheinungen ihrer Zeit zielsicher aufspießt und zudem ein opulentes visuelles Plädoyer für die große bunte Leinwand darstellt. Schwächen in der dramaturgischen Geschlossenheit werden durch besonders gelungene Nummern wettgemacht. "


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)