Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

König der Manege

Komödie

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Erma
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 24.9.1954 Kino/6.1.1969 DFF1

Darsteller: Rudolf Schock, Fritz Imhoff, Germaine Damar, Elma Karlowa, Walter Müller

Produzent: Karl Ehrlich

Regie: Ernst Marischka

Drehbuch: Ernst Marischka

Kamera: Hans Schneeberger

Musik: Anton Profes, Gerhard Winkler

Schnitt: Anna Höllering

Inhalt

Ein gefeierter Tenor kehrt auf der Höhe seines Ruhms zurück zu den Ursprüngen seiner Karriere in die Zirkusmanege und zu der kleinen Artistin, die er liebt. Zirkuslustspiel mit Schlagern und Opernausschnitten - Rudolf Schock auf den Leib geschneidert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)