Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Fähre nach Hongkong

Originaltitel: FERRY TO HONGKONG

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Rank
Länge: 103 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 18.12.1959/20.10.1984 DFF 1

Darsteller: Curd Jürgens (Mark Conrad), Orson Welles (Kapitän Hart), Sylvia Syms (Liz Ferrers), Jeremy Spenser (Miguel Henriques), Noel Purcell (Joe Skinner)

Regie: Lewis Gilbert

Drehbuch: Vernon Harris, Lewis Gilbert

Kamera: Otto Heller

Musik: Kenneth V. Jones

Vorlage: Max Catto

Inhalt

Eine durchschnittliche Abenteuergeschichte, für Curd Jürgens gezimmert. Als unerwünschter Ausländer aus Hongkong abgeschoben, wird er - heimatlos - auf den schrottreifen Fährdampfer eines fetten Kapitäns verbannt. Dem Gang der Handlung dienen: ein Taifun, bei dem Jürgens kraftvoll das Steuer ergreift; eine Piratenbande, die unschädlich zu machen ist; eine liebende britische Lehrerin mit vielen netten Chinesenmädchen. Dazwischen farbenprächtige Hafen- und Landschaftsbilder.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)