Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zwei glorreiche Halunken

Originaltitel: IL BUONO, IL BRUTTO, IL CATTIVO

Aus der Serie Für eine Handvoll Dollar: Für eine Handvoll Dollar (1964), Für ein paar Dollar mehr (1965), Zwei glorreiche Halunken (1966)

Italowestern

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: P.E.A.
Länge: 159 Minuten
FSK: ab 16; nf (fr. 18) (DVD 16)
Erstauffuehrung: 15.12.1967/1.1.1983 ZDF/1.11.1995 Pro Sieben (rekonstruierte Fassung)/23.6.2000 DVD
DVD-Anbieter: Fox (16:9, 2.35:1, Mono dt.)

Darsteller: Clint Eastwood (Joe, der Gute), Eli Wallach (Tuco), Lee Van Cleef (Setenza), Aldo Giuffrè (Nordstaaten-Offizier), Luigi Pistilli (Pater Ramirez), Mario Brega (Hauptmann Wallace), Rada Rassimov, Enzo Petito, Claudio Scarchelli, Livio Lorenzon, Antonio Casale, Chelo Alonso, Aldo Sambrell, Al Mulock

Produzent: Alberto Grimaldi

Regie: Sergio Leone

Drehbuch: Furio Scarpelli, Luciano Vincenzoni, Sergio Leone, Age

Kamera: Tonino Delli Colli

Musik: Ennio Morricone

Schnitt: Nino Baragli

Inhalt

Die abenteuerliche Schatzsuche inmitten des amerikanischen Bürgerkrieges: Ein mysteriöser Fremder, ein mexikanischer Revolvermann und ein sadistischer Krimineller kämpfen um 200.000 Dollar. Dritter, nicht ohne Ironie inszenierter Film der berühmten Dollar"-Trilogie von Sergio Leone (nach "Für eine Handvoll Dollar", 1964, und "Für ein paar Dollar mehr", 1965). 1995 wurde im Fernsehen eine rekonstruierte und vervollständigte deutsche Fassung ausgestrahlt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)