Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Robocop

Originaltitel: ROBOCOP

Aus der Serie Robocop: Robocop (1987), Robocop - The Comic (1988), Robocop 2 (1989), Robocop III - The Comic (1991), Robocop 3 (1992), Robocop 4 - For Law and Order (1994)

Actionfilm, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: Orion
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 18; nf (gek. 16)
Erstauffuehrung: 7.1.1988/13.9.1988 Video

Darsteller: Peter Weller (Wagner/Robocop), Nancy Allen (Lewis), Ronny Cox (Jones), Kurtwood Smith (Clarence), Miguel Ferrer (Morton), Dan O'Herlihy (der Alte""), Ray Wise (Leon), Felton Perry (Johnson)

Produzent: Arne L. Schmidt

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Edward Neumeier, Michael Miner

Kamera: Jost Vacano

Musik: Basil Poledouris

Schnitt: Frank J. Urioste

Effekt: Peter Kuran, Peter Kuran, Dale Martin, Dale Martin, Rob Bottin, Rob Bottin, Craig Davies, Craig Davies, Bill Purcell, Bill Purcell, Peter Ronzani, Peter Ronzani

Inhalt

Ein ermordeter Polizist wird zu künstlichem Leben erweckt und jagt als Synthese von Mensch und Roboter seinen Mörder. Er entlarvt den führenden Mann einer polizeiverbundenen Firma für Sicherheit als machtgierigen Großverbrecher. Optisch hervorragend gestalteter Thriller, der die Frankenstein"- und "Mabuse"-Thematik jedoch ganz in den Dienst einer genüßlich ausgeschöpften Darstellung von Gewalt und Brutalität stellt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)