Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Pippi im Taka-Tuka-Land

Originaltitel: PIPPI LANGSTRUMP PA DE SJU HAVEN, Verweistitel: Pippi in Taka-Tuka-Land

Aus der Serie Pippi Langstrumpf: Pippi Langstrumpf (1968/69) (1968/69), Pippi im Taka-Tuka-Land (1969), Pippi außer Rand und Band (1970), Pippi Langstrumpfs neueste Streiche (1987), Pippi Langstrumpf (1994-97) (1994-97)

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Schweden/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Nordart/Iduna/Beta/AB Svensk Filmindustri
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 15.7.1970/15.5.2000 DVD (Edel)/5.3.2007 DVD (Ufa)
DVD-Anbieter: Edel Media (FF, Mono dt.), Ufa (1.66:1, Mono)

Darsteller: Inger Nilsson (Pippi Langstrumpf), Maria Persson (Annika), Pär Sundberg (Tommy), Beppe Wolgers (Kapitän Langstrumpf), Martin Ljung (Messer-Jocka)

Produzent: Olle Nordemar

Regie: Olle Hellbom

Drehbuch: Astrid Lindgren

Kamera: Kalle Bergholm

Musik: Georg Riedel

Schnitt: Jan Persson

Vorlage: Astrid Lindgren

Inhalt

Pippi befreit mit ihren beiden Freunden den von Seeräubern gefangengehaltenen Vater und bekommt einen großen Schatz zur Belohnung. Dritter Film nach den Büchern von Astrid Lindgren. Heiter-abenteuerlicher Kinderfilm mit einer Nebenrolle für Thor Heyerdahl als Piraten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)