Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Männer gegen Tod und Teufel

Originaltitel: FORT BOWIE

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Bel Air/United Artists
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 27.6.1958

Darsteller: Ben Johnson (Captain Thompson), Jan Harrison (Allison Garrett), Kent Taylor (Colonel Garrett), Jana Davi (Chenzana), Larry Chance (Victorio), J. Ian Douglas (Maj. Wharton), Peter Mamakos (Sgt. Kukus), Jerry Frank (Lt. Maywood), Barbara Parry (Mrs. Maywood), Ed Hinton, Johnny Western (Sergeant)

Produzent: Aubrey Schenck

Regie: Howard W. Koch

Drehbuch: Maurice Tombragel

Kamera: Carl Guthrie

Musik: Les Baxter

Schnitt: John A. Bushelman

Inhalt

Nachdem die US-Kavallerie unbewaffnete Apachen niedergemetzelt hat, ziehen die Indianer gegen Fort Bowie. Die Vermittlungsversuche eines Captains werden durchkreuzt; erst nach seiner Flucht aus der Gefangenschaft kann er Ersatztruppen herbeischaffen. Matter B-Western ohne sonderliches Profil; in seiner Haltung gegenüber dem Massenmord wenig überzeugend.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)